November 22, 2012

Einzigartiger Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang

Die Vorfreude steigt, denn sehr viele Allgäuer wissen aus den Vorjahren, dass sich die Pforten des Weihnachtsdorfes am Freitag vor dem ersten Advent öffnen. Geradezu bezeichnend für die Bekanntheit dieser Veranstaltung ist, dass die Internetseite sogar auf Englisch angeboten wird. Falls Sie also auch von außerhalb kommen, sollten Sie sich schnell eine der gemütlichen Ferienwohnungen im Allgäu sichern, denn diese sind im Zeitraum vom 30.11 – 09.12 in dem Dorf Bad Hindelang sehr gefragt.


Inszenierung der Stallweihnacht, Fotos © Fotostudio Heimhuber, Sonthofen

Aber was genau macht diesen Markt zu etwas so Besonderem? Es ist ein Erlebnis-Weihnachtsmarkt! Kurz gesagt setzen sich engagierte Leute lange vor der Veranstaltung zusammen, und überlegen sich ein rundes Rahmenprogramm, welches zum Thema passt, und am besten alle Besucher in pures Staunen versetzen soll. Da dieses Engagement gewürdigt werden sollte, wird auf diesem Markt ein Eintrittspreis veranschlagt, der im besten Fall die Unkosten deckt. (Preise hier: auf www.hindelanger-weihnachtsmarkt.de).
Natürlich waren die Macher dieses Festes auch in diesem Jahr tatkräftig um den Besuchern etwas Tolles zu bieten. Lassen Sie sich in eine Märchenwelt entführen, voller Weihnachtsfeen, Elfen und Wichtel, in der Kinder von Väterchen Frost beschenkt werden, und in der die freche Pippi Langstrumpf hautnah in der Villa Kunterbunt zu erleben ist.

Väterchen Frost, Fotos © Fotostudio Heimhuber, Sonthofen

Wobei die Inszenierung der Stallweihnacht leider schon ausverkauft ist, gibt es noch andere sehenswerte Aufführungen. Beim Adventssingen (8. Dezember im Kurhaus) tragen diverse Musiker original alpenländische Lieder passend zum Thema Advent vor, und versprühen dadurch ein ganz besonderes, weihnachtliches Flair. Ein literarischer Höhepunkt findet am 2. Dezember um 15:30 Uhr statt. Im Kurhaus wird an diesem Tag „Die Weihnachtslegende“ nach Ludwig Thoma vorgetragen. Der Erzähler Andreas Schwaiger wird dabei unterstützt von der Harfenistin Anja-Heinz-Civilek, dem Solist Florian Karg, dem Männerchor Ko Et Pro und dem Quintett Pfeifturmbläser. Bei beiden Aufführungen heißt es: wer zuerst kommt, malt zuerst. Karten können bei der Gästeinformation in Bad Hindelang erworben werden.


Erlebnis Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang, Fotos © Fotostudio Heimhuber, Sonthofen

Falls Sie mit dem Gedanken spielen, ein paar Tage in der Vorweihnachtszeit im schönen Allgäu zu verbringen, sollten Sie sich von dem Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang unbedingt in eine positive vorweihnachtliche Stimmung bringen lassen.

Vorbei geschrieben:

Darunter archiviert: Kultur

Tags: , , , , , ,

Trackback URL: http://www.allgaeu-urlauber.de/kultur/einzigartiger-erlebnis-weihnachtsmarkt-in-bad-hindelang.html/trackback

Anmerkungen

Keine Anmerkungen

Schreiben Sie ein Kommentar zu diesem Artikel

* Mittel fangen wird angefordert auf.

*

*