Januar 23, 2010

Schöllanger Burg

Die Schöllanger Burg ist eine alte Wehrkapelle aus dem 1400 Jahrhundert. Die umliegenden Bewohner aus den Höfen flohen bei Gefahr durch Raubritter oder marodierenden Heeren in den Schutz des kleinen Kirchleins. Die erste schriftliche Erwähnung erfolgte 1351. Heute ist die Schöllanger Burg ein beliebtes Ausflugsziel für eine kleine Wanderungen oder kurzen Spaziergang. Ein malerischer Wanderweg führ von Fischen über die Burg nach Rubi bis nach Obestdorf oder natürlich Schöllang. Erwähnswert ist der schöne Ausblick auf Fischen und der Altar der Schöllanger Burg. Für Historisch ambitionierte sei die bemerkenswerte Holzdecke der Kapelle erwähnt.


Vorbei geschrieben:

Darunter archiviert: Burgen+Schloesser, Freizeit

Tags: , , ,

Trackback URL: http://www.allgaeu-urlauber.de/freizeit/schoellanger-burg.html/trackback

Anmerkungen

Keine Anmerkungen

Schreiben Sie ein Kommentar zu diesem Artikel

* Mittel fangen wird angefordert auf.

*

*