November 26, 2016

Wasserfall Niedersonthofen

Der Wasserfall bei Niedersonthofen ist durch den Falltobelweg, der am Ortsrand von Niedersonthofen beginnt, zu erreichen. Zu Beginn des Weges führen die ersten Meter über oder an Privatgrund vorbei, es empfiehlt sich darum einen Parkplatz im Ort zu suchen, denn die Fläche an der Straße ist recht klein. Einmal auf dem Weg findet man sich gut zurecht. Es taucht an jeder Gabelung ein Wegweiser auf. Der schmaler werdende Fußweg zieht einen gleich in seinen Bann und ist in herrlicher Natur sehr abwechslungsreich. Auf unserer Tour, die wir im November unternahmen war der Weg aber recht nass und Matschig, wir empfehlen gutes Schuhwerk aber zu jeder Jahreszeit, jetzt aber im Herbst besonders. Im Winter ist der Wasserfall sicher auch ein schöner Anblick, aber bei geschlossener Schneedecke raten wir von einer Tour ab. Auch weil nicht zu erwarten ist, dass der Weg noch zu erkennen ist.

Die Strecke selbst ist ein Auf und Ab an erdigen, von Holzbalken gestützte Stufen, Wurzeln, Erde und gekieste Passagen. Überquerungen des Bachs sind sicher mit soliden Metallrosten versehen. Nicht geeignet ist der Weg mit Kinderwagen oder Fahrrädern. Unsere Kinder hatten auf der Tour viel Spass, sie mochten den verwunschen wirkenden Weg durch den Tobel. Die Strecke kann als Rundweg gelaufen werden. Nach dem Wasserfall führt die Strecke über Wiesen und Feldwegen zurück nach Niedersonthofen. Wir haben mit Kindern für die einfache Strecke eine gute Stunde benötigt. Zurück geht es ein bischen schneller, da die Feldewege besser befestigt und leicht abschüssig sind.

Scrollen Sie die Landkarte bei Niedersonthofen nach Links für den Beginn und den Wasserfall.

Vorbei geschrieben:

Darunter archiviert: Familien, Natur, Niedersonthofen, Wanderungen

Tags: , , , ,

Trackback URL: http://www.allgaeu-urlauber.de/freizeit/natur/wasserfall-niedersonthofen.html/trackback

Anmerkungen

Keine Anmerkungen

Schreiben Sie ein Kommentar zu diesem Artikel

* Mittel fangen wird angefordert auf.

*

*