November 13, 2011

Moorbad Oberstdorf – Moorweiher

Unser Spaziergang zielte auf die Anhöhe oberhalb von Oberstdorf ab. Idyllisch führen hier mehrere Spazierwege zu Aussichtspunkten und dem Moorweiher bei Oberstdorf. Hier oben befindet sich, eingebettet in die Bergwelt des Allgäus, das Moorbad von Oberstdorf. Ein Imbiss sorgt Sommer, wie Winter  für das leibliche Wohl und das Becken des Moorbades kommt ohne jegliche chemische Zusätze ganz mit der Selbstreinigen Kraft des nahe gelegenen Weihers aus. Die große Liegewiese ist ein beschaulicher Platz zum Entspannen und verweilen. Die beste Parkmöglichkeit für diesen Ausflug finden Sie bei der Nebelhornbahn im hinteren Teil von Oberstdorf. Gleich an der Trettach entlang führen mehrere Wege in Richtung Christlessee und Spielmannsau ins Trettachtal. Rechts von der Trettach führt der Wanderweg auf die Anhöhe.

Der Ausflug bietet sich als geruhsamer Spaziergang mit der Familie oder mit dem Kinderwagen an. Aber auch als Einstieg für eine längere Wanderung bis in das Trettachtal zur Spielmannsau. Für Fahrradfahrer empfehlen wir den Einstieg in einen der Wege links von der Trettach (unten bei der Nebelhornbahn), dann kann man sich den Anstieg auf die Anhöhe sparen, es sei denn, man legt besonderen Wert auf einen Abstecher zum Moorbad. Befahrbar ist der Weg auch für Radfahrer.

Zum Moorbad sind es ca 20 Minuten Gehzeit, diese können aber auf den verschiedenen Gehwegen oder dem Rundweg um den Moorweiher etwas ausgedehnt werden.

Info:

Das Moorbad ist von Mai bis Oktober bei schönem Wetter geöffnet.
Mai, Jun, Sep von 10.00 bis 19.00 Uhr und im Jul, Aug von 9.30 bis 20.00 Uhr.

Kontakt zum Moorbad:
Jörg Kaiser
Am Rauhen 3
87561 Oberstdorf
Tel.: +49 08322 – 4863
Fax: +49 08322 – 786260
http://de-de.facebook.com/moorbad

Vorbei geschrieben:

Darunter archiviert: Familien, Freizeit, Kinderwagengeeignet, Landschaft, Natur, Seen, Wanderungen

Tags: , , , , , ,

Trackback URL: http://www.allgaeu-urlauber.de/freizeit/moorbad-oberstdorf-moorweiher.html/trackback

Anmerkungen

Keine Anmerkungen

Schreiben Sie ein Kommentar zu diesem Artikel

* Mittel fangen wird angefordert auf.

*

*